Feel Good Trainings

Werde jetzt

Werde jetzt

Feel Good Coach

Feel Good 
Coach

Die einzigartige, zertifizierte
8-in-1-Kompaktausbildung.

Die einzigartige, zertifizierte
8-in-1-Kompaktausbildung.

Die Bewerbungsphase für 2021 ist beendet. 

  Willst du im nächsten Jahr mit an Bord kommen? Dann melde dich gerne für unseren Newsletter an und wir informieren dich, sobald die neue Bewerbungsphase startet.

Verfügbarkeit wird geprüft...

Einzigartig -
Die 8-in-1-Kompaktausbildung

Manuel Chandramohan, FeelGood Trainings & Coachings

Du willst Dich vielfältig im Life Coaching, Business Coaching, Corporate Training aufstellen? Du willst Menschen, Teams und Organisationen kompetent und ganzheitlich zu unterschiedlichen Themen begleiten können? Du willst das alles mit minimalem Zeit- und Kostenaufwand erlernen?

In diesem Ausbildungsangebot erwirbst du alle nötigen Kompetenzen, Tools und Zertifikate „aus einer Hand“. Anders als in herkömmlichen Ausbildungslehrgängen zu nur einem Einzelthema, wie z.B. zum/zur Coach, Mediator:in, Berater:in oder Resilienztrainer:in, profitierst du in unseren Kompaktlehrgängen nicht nur von praktischem Anwendungswissen, sondern von hoher Zeit- und Kosteneffizienz und Synergiegewinn.

In zwei Schritten zum/zur Feel Good Master Coach

In zwei Schritten zum/zur
Feel Good Master Coach

Feel Good Coach; Feel Good Manager

Die Kompaktausbildung zum Feel Good Master Coach umfasst zwei aufeinander aufbauende Lehrgänge mit insgesamt acht Einzelzertifizierungen.

Beide Lehrgänge, also zum Feel Good Coach und Feel Good Master Coach, umfassen jeweils fünf intensive Monate.

Beide Lehrgänge bauen aufeinander auf, wobei du bereits nach der ersten Ausbildung zum/zur Feel Good Coach über ausreichend verifiziertes und zertifiziertes Handwerkszeug verfügst, um im Privat- und Business-Bereich als Coach und Trainer:in zu nachgefragten Themen zu arbeiten.

Mit Abschluss von Lehrgang 1 erlangst du die Qualifikation zum/zur Feel Good Coach.
Der Abschluss von Lehrgang 2 qualifiziert dich zum/zur Feel Good Master Coach.

Wie geht das?

Wie geht das?

Vielleicht wirst du dich fragen: Wie geht das?
Alleine eine Ausbildung zum/zur Coach oder Mediator:in dauert ein Jahr. Das stimmt, doch tatsächlich gibt es zwischen den vielfältigen Einzelausbildungen vielfach Überschneidungen und Redundanzen.


So unterliegen die meisten Coaching- und Beratungsberufe weitgehend identischen Grundhaltungen (Allparteiligkeit, Klientenzentrierung) und bauen auf ähnlichen Kommunikationstechniken auf (dialogisch-fragender Ansatz, lösungs- und problemfokussierte Ansätze). 

Von der anderen Seite gibt es zwischen den Ausbildungsbereichen auch Synergien und Ergänzungspunkte – mit einem „Blick fürs Ganze“ kannst du Problemlösungen noch ganzheitlicher und effektiver gestalten. Dieser integrale Blick auf Gemeinsamkeiten und Ergänzungspunkten unterschiedlicher Interventionsansätze fehlt allen bislang verfügbaren Ausbildungslehrgängen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du dich mithilfe dieser Kompaktausbildungen nicht nur als Life- oder Business Coach etablieren kannst, sondern auch als Berater:in und Teamprozessbegleiter:in sowie als Trainer:in

Eine Bezeichnung, die den Zusammenschluss verschiedener Ansätze beschreibt, ist der/die
„Feel Good (Master) Coach“.

Dein Nutzen

Wenn du die Kompaktausbildung zum/zur Feel Good (Master) Coach erfolgreich absolvierst, profitierst du von folgenden Vorteilen:

Hohe Kosteneffizienz

Du zahlst für einen Ausbildungslehrgang und erhältst das Äquivalent von acht Einzellehrgängen (nach erfolgreichem Abschluss des „Feel Good Coach Master-Lehrgangs)

Hohe Zeiteffizenz

Die vielen Überschneidungen und Redundanzen der Einzelmodule wurden zusammengefasst. Daher ist es möglich die Ausbildungszeit kürzer zu halten.

1 + 8 Einzelzertifikate

Du erwirbst Kompetenzen, Tools und Zertifikate aus acht zertifizierten Ausbildungsmodulen, verdichtet zu einem Kompaktlehrgang.

„Integrale“ Perspektive

Du erhältst Impulse, wie du Tools und Methoden aus diesen unterschiedlichen Disziplinen miteinander verknüpfen kannst – dadurch wirst du als Coach/Berater:in noch effektiver.

Top Expertise

Hoch verdichtetes Praxiswissen und selber-praktisch-anwenden sowie wissenschaftlich fundierte Expertise.

Vielfältige berufliche Chancen

Du etablierst dich nicht nur als Coach, sondern auch als Trainer:in, Berater:in und Prozessbegleiter:in.

Persönlichkeitsentwicklung

Du lernst nicht nur das Coaching-, Berater:innen- und Trainer;innenhandwerk, sondern entwickelst als gecoachte Person deine eigene Persönlichkeit und Themen weiter.

Praxiserfahrung

Bereits während der Ausbildung erwirbst du vertiefte Praxiserfahrung, mit über 50 Stunden in der Rolle eines Coaches.

Gründungsberatung

Du erhältst umfassendes Wissen und Beratung für den Aufbau deines eigenen Coaching-/Trainergewerbes.

Einzel- und Teamcoaching

Du wirst befähigt, Einzelpersonen und Teams zu unterschiedlichen Themen zu begleiten, die heute und in Zukunft immer stärker nachgefragt werden: Persönlichkeitsentwicklung (Life Coaching), Gelassenheit/Burnout-Prävention, Business Coaching, Konfliktmanagement, Entscheidungsmanagement (alleine und im Team).

Mit wem lernst du?

Mit wem lernst du?

Wir setzen auf persönliche Betreuung anstatt anonymer Online-Traininings. Deine Trainer begleiten dich während der gesamten Ausbildung und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Hier ein kleiner Einblick über deine Wegbegleiter.

Dr. Karim Fathi

Mehr über Karim erfahren

Seit mehr als zehn Jahren forscht und berät der Resilienz- und Konfliktforscher zur Frage, wie sich die Problemlösungsfähigkeiten von Einzelpersonen, Teams und Organisationen mittels der Stellschrauben „Kommunikation“ und „Achtsamkeit“ verbessern lassen.

Wie kaum ein anderer Trainer vereint Karim Fathi disziplinübergreifende, wissenschaftliche Expertise und handfestes Praxiswissen. Seine Vorträge, Trainings und Coachings werden branchen- und sektorübergreifend nachgefragt.

Als Experte für Resilienz und Kommunikation sind auf seinem Forschungsweg, neben zahlreichen Artikeln, einige Buchpublikationen entstanden. Zuletzt:
Das EmpathietrainingResilienz im Spannungsfeld zwischen Entwicklung & NachhaltigkeitKommunikative Komplexbewältigung

Seit 2019 ist Karim Mitglied im Zukunftskreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und Experte für gesellschaftliche Multiresilienz.

Seit mehr als zehn Jahren forscht und berät der Resilienz- und Konfliktforscher zur Frage, wie sich die Problemlösungsfähigkeiten von Einzelpersonen, Teams und Organisationen mittels der Stellschrauben „Kommunikation“ und „Achtsamkeit“ verbessern lassen.

Wie kaum ein anderer Trainer vereint Karim Fathi disziplinübergreifende, wissenschaftliche Expertise und handfestes Praxiswissen. Seine Vorträge, Trainings und Coachings werden branchen- und sektorübergreifend nachgefragt.

Als Experte für Resilienz und Kommunikation sind auf seinem Forschungsweg, neben zahlreichen Artikeln, einige Buchpublikationen entstanden. Zuletzt:
Das EmpathietrainingResilienz im Spannungsfeld zwischen Entwicklung & NachhaltigkeitKommunikative Komplexbewältigung

Seit 2019 ist Karim Mitglied im Zukunftskreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und Experte für gesellschaftliche Multiresilienz.

Mehr über Karim erfahren

Manuel Chandramohan

Mehr über Manuel erfahren

Manuel ist leidenschaftlicher Coach & Trainer, der nach der Maxime lebt, dass wir selber für unser Leben verantwortlich sind, Kommunikation immer bei uns selbst anfängt und alles möglich ist.

Als Kampfkunst Lehrer und Lehrtrainer im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung befasst sich Manuel Chandramohan u.a. mit Themen wie blockierenden Denkmustern, Wahrnehmung, Spiritualität, Kommunikation, Motivation, Achtsamkeit und Resilienz. 

Seine Klienten unterstützt er dabei, aus vermeintlichen Schwächen neue Stärke zu generieren. Durch die Kombination aus den Techniken und Prinzipien asiatischer Kampfkünste, mit den Methoden der Persönlichkeitsentwicklung bietet er seinen Klienten eine einzigartige Möglichkeit, Prinzipien der Persönlichkeitsentwicklung auch körperlich zu erfahren.

Als Lehrtrainer gibt er sein Wissen in Form von Seminaren, im geschäftlichen als auch öffentlichen Kontext  und in Ausbildungen weiter.

Manuel ist leidenschaftlicher Coach & Trainer, der nach der Maxime lebt, dass wir selber für unser Leben verantwortlich sind, Kommunikation immer bei uns selbst anfängt und alles möglich ist.

Als Kampfkunstlehrer und Lehrtrainer im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung befasst sich Manuel Chandramohan u.a. mit Themen wie blockierenden Denkmustern, Wahrnehmung, Spiritualität, Kommunikation, Motivation, Achtsamkeit und Resilienz. 

Seine Klienten unterstützt er dabei, aus vermeintlichen Schwächen neue Stärke zu generieren. Durch die Kombination aus den Techniken und Prinzipien asiatischer Kampfkünste, mit den Methoden der Persönlichkeitsentwicklung bietet er seinen Klienten eine einzigartige Möglichkeit, Prinzipien der Persönlichkeitsentwicklung auch körperlich zu erfahren.

Als Lehrtrainer gibt er sein Wissen in Form von Seminaren, im geschäftlichen als auch öffentlichen Kontext  und in Ausbildungen weiter.

Mehr über Manuel erfahren

Ausbildungsinhalte

Ausbildungsinhalte

Klicke auf die einzelnen Modulblöcke, um Details über die Inhalte, Dauer und Zertifizierungen zu erfahren.
Einzelne Module können unabhängig von der Coachausbildung gebucht werden. Welche das sind, erfährst du in der Detailbeschreibung.

Die mit *** gekennzeichneten Module sind lehrgangsbegleitend und erstrecken sich über drei Monate, parallel zur gesamten Ausbildung.

Terminplan download
Grundlagen Kommunikation & Psyche verstehen, Grundlagen der Präsentation und Didaktik für effektives Training und Beratung.
Grundlagen Kommunikation & Psyche verstehen, Grundlagen der Präsentation und Didaktik für effektives Training und Beratung.
Neurokommunikationscoach I Best-of-tools aus dem NLP Practitioner
Neurokommunikationscoach I Best-of-tools aus dem NLP Practitioner
Mimikresonanz® Basic inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
Mimikresonanz® Basic inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
Trainer:in für Psychische Resilienz & Stressmanagement inkl. Stress- und Selbstmanagement, Zeitmanagement, Burnout Prävention
Trainer:in für Psychische Resilienz & Stressmanagement inkl. Stress- und Selbstmanagement, Zeitmanagement, Burnout Prävention
Konfliktberater:in inkl. Mediation, basierend auf Techniken der Konflikttransformationsmethode des Transcend-Instituts und der Akademie für Empathie
Konfliktberater:in inkl. Mediation, basierend auf Techniken der Konflikttransformationsmethode des Transcend-Instituts und der Akademie für Empathie
Coaching-Circle *** Parallele Entwicklung eigener Coaching-Fertigkeiten durch begleitenden Coaching Circle – jede/r ist mal Coach und Coachee.
Coaching-Circle *** Parallele Entwicklung eigener Coaching-Fertigkeiten durch begleitenden Coaching Circle – jede/r ist mal Coach und Coachee.

 Abschluss
Realfallanwendung mit Falldokumentation/Ausarbeitung und Abschlusspräsentation

Gesamte Dauer des Lehrgangs:
100 Std. Live-Seminar 
20 Std. Peer-Gruppenarbeit (inkl. Coaching Circle)
40 Std. Selbststudium
(inkl. Selbstreflexion und Übungen)
30 Std. Falldokumentation,
Abschlussarbeit und Präsentation


Gesamtzeitraum des Lehrgangs: 5 Monate

4.799 EUR

4.799 EUR

zzgl. MWst

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Grundlagen Coachingtools mit Kompetenzvertiefung (analytisch und kommunikativ) für die professionelle Begleitung von Coachees.
Grundlagen Coachingtools mit Kompetenzvertiefung (analytisch und kommunikativ) für die professionelle Begleitung von Coachees.
Neurokommunikationscoach II Best-of-tools aus dem NLP Master Practitioner
Neurokommunikationscoach II Best-of-tools aus dem NLP Master Practitioner
Mimikresonanz® Professional inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
Mimikresonanz® Professional inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
Mindfulness Meditation Expert*** inkl. Techniken der Mindfulness Based Stress Reduction, dem Taiji und Qigong
Mindfulness Meditation Expert*** inkl. Techniken der Mindfulness Based Stress Reduction, dem Taiji und Qigong
emTrace® Coach inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
emTrace® Coach inkl. Originalzertifikat der Eilert Akademie
Laufende Intervision Während des Lehrgangs wirst du bereits ins Tun kommen. Deine Peer-Group unterstützt dich dabei.
Laufende Intervision Während des Lehrgangs wirst du bereits ins Tun kommen. Deine Peer-Group unterstützt dich dabei.

Abschluss
Realfallanwendung mit Falldokumentation/Ausarbeitung, inklusive Intervision

Gesamte Dauer des Lehrgangs:
90 Std. Live-Seminar 
14-26 Std. Guppenarbeit (inkl. Intervision)
22 Std. Selbststudium
(inkl. Selbstreflexion und Übungen)
Ca. 25 Std. Falldokumentation und schriftliche Ausarbeitung
Ca. 53 Std. Selbstpraxis (Meditation)

Gesamtzeitraum des Lehrgangs ca. 5 Monate

5.499 EUR

5.499 EUR

zzgl. MWst

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden

***Spare 499 EUR, wenn du direkt die komplette Ausbildung buchst.

9.799 EUR

9.799 EUR

zzgl. MWst

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden

FAQ

Was versteht man unter Feel Good Management?


Feel Good Management ist ein integratives Konzept, das sich weltweit in immer mehr Unternehmen durchsetzt, um im globalen „Wettbewerb um die besten Köpfe“ zu bestehen, indem bestmögliche Rahmenbedingungen für hohe Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung geschaffen und aufrechterhalten werden sollen. 


In diesem Kontext agieren Feel Good Manager:innen und Feel Good Coaches als Multiplikatoren für erfolgreichere, nachhaltigere und resilientere Unternehmen.

 

Was ist der Unterschied zwischen
Feel Good Manager:in und Feel Good Coach


Feel Good Manager:innen verstehen sich als Unternehmenskultur-Beauftragte und Ansprechpartner:innen für die Mitarbeitenden und sorgen für „beste Rahmenbedingungen“. Dabei fungieren sie unter anderem als Gesundheitsmanager:innen, Konfliktberater:innen, Eventmanager:innen und Kommunikationstrainer:innen und unabhängige/r und zentrale/r Ansprechpartner:in für alle Mitarbeitenden auf allen Hierarchieebenen. 



Zu den vielfältigen Aufgabenbereichen zählen unter anderem interne Kommunikation, Teambuilding, Hilfen beim Einstieg in das Unternehmen für neue Mitarbeitende („Onboarding“), Gesundheit und Facility Management. Vor allem sind Feel Good Manager:innen gute Projektmanager und fungieren als zentrale Schnittstelle zwischen Chefetage und Mitarbeitende.



Der/Die Feel Good Coach besitzt tiefergehende Praxiskompetenzen beim Vorbeugen und Lösen komplexer Probleme (z.B. gestörte Kommunikation, Konflikte, Burnout). Der/Die Feel Good Coach begleitet Teams und einzelne Fach- und Führungskräfte als Coach oder/und Trainer:in und unterstützt sie im Entwickeln ihrer Persönlichkeit und Problemlösungskompetenzen. 



Die Ausbildung zum/zur Feel Good Coach eignet sich gut in Ergänzung zum/zur Feel Good Manager:in, kann aber auch sehr gut unabhängig davon absolviert werden. Sie befähigt, selbständig Trainings und Coachings von Teams, Fach- und Führungskräften auf hohem Niveau und zu unterschiedlichen Themen, durchzuführen.

 

 

Warum überhaupt Coach werden?

Die meisten Menschen verbringen durchschnittlich acht Stunden pro Tag mit Arbeit, die ihrer Meinung nach nicht gut bezahlt ist und die auch noch keinen Spaß macht.


Wenn du schon immer als Coach, Berater:in oder/und Trainer:in arbeiten wolltest, weil du gerne Menschen bei der Lösung komplexer Probleme unterstützen wolltest, bist du hier richtig. Dieser Lehrgang bietet einen idealen Startschuss, um sich beruflich neu zu orientieren und vom Beruf in die Berufung zu kommen.


Die Tätigkeit als Coach, Berater:in oder/und Trainer:in ist nicht nur in hohem Maße sinnstiftend. Du hast reelle Chancen, ein monatlich fünfstelliges Einkommen zu generieren und dich finanziell frei und unabhängig zu machen. Warum? Weil Coaching/Training in der heutigen Wissens- und Informationsgesellschaft immer stärker nachgefragt werden. 

Ist es einfach Coach zu werden?

Coach oder Trainer:in zu werden, ist denkbar unkompliziert. 

Du musst dafür noch nicht einmal ein Gewerbe gründen. Bei Coaching und Training handelt sich um freiberufliche Tätigkeiten, die du unmittelbar, auch neben deinem festen Beruf aufnehmen und aufbauen kannst. 


Berater:innentätigkeiten zählen – je nach Spezialisierung – ebenfalls als freiberufliche Tätigkeit, in einigen Bereichen (z.B. der systemischen Beratung) als gewerbliche Tätigkeit. 

Warum die Ausbildung zur/zum Feel Good Coach?

Im Vergleich zu vielen anderen Ausbildungslehrgängen auf dem Markt zeichnen sich diese hier durch mehrere Vorteile für dich aus.


Zuerst ist anzumerken, dass zertifizierte Ausbildungen für dich eine Investition sind. Aktuellen Studien zufolge lässt sich ein klarer Trend zu fortschreitender Professionalisierung beobachten. Das heißt der Markt belohnt Investitionen in Weiterbildung und eine starke Spezialisierung auf Coaching. 


Im Rahmen dieser – in dieser Form bundesweit einzigartigen – Ausbildung profitierst du von mindestens acht Zertifikatsmodulen. Du erlangst nicht nur das Wissen von acht vollwertigen Interventionsfeldern, in denen du dich als Coach, Berater:in oder Trainer:in beruflich etablieren kannst, sondern du erwirbst auch die von Business- und Privatkund/innen vielfach nachgefragten Zertifikaten.


Für eine zertifizierte Ausbildung investierst du typischerweise zwischen 2.500€ (z.B. zur/m Mediator/in, NLP Practitioner oder Scrum Master/Scrum Product Owner) und etwa 10.000€ (z.B. systemischer Coach oder Organisationsentwickler). Mit den beiden Kompaktlehrgängen profitierst du von mehreren zertifizierten Ausbildungen von einer Hand, zuzüglich weiterführendem Kompetenzerwerb durch Realfallanwendungen und damit einer ordentlichen Praxiserfahrung.


Das bedeutet für dich für einen Zeitraum von jeweils 5 Monaten entsprechende Investition von Zeit und Geld. 

Die Ausbildung ist berufsbegleitend gestaltet, das heißt du kannst sie problemlos neben deinem Beruf absolvieren. 


Die Ausbildung bedeutet nicht nur Investment und Kompetenzentwicklung. Vielmehr ist sie auch eine aufregende Reise – sie führt dich zu höherer Kenntnis deiner selbst und deiner verborgener Themen und hilft dir dabei, sie zu bewältigen und über sie hinauszuwachsen. 


Sie führt dich auch zu höherer Menschenkenntnis und Gelassenheit und zur Entfaltung weiterer Potenziale. Über einen Großteil der Ausbildung hinweg wirst du regelmäßig unterschiedliche (hinsichtlich ihrer Wirksamkeit eingehend wissenschaftlich verifizierte) Meditationsformen praktizieren sowie dein Coachingrepertoire in Realfällen erweitern und verfeinern.


Kurzum

Bereits nach 5 Monaten der ersten Ausbildung „Feel Good Coach“ wirst du dich nicht nur beträchtlich in deinem Sein und Tun entwickelt haben, sondern dir auch geballte und vielseitig im Business- und Lifecoaching einsetzbare Fähigkeiten angeeignet haben, um deinen Traum finanzieller Unabhängigkeit mit einer sinnstiftenden Tätigkeit zu erfüllen. 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Beide Lehrgänge, also zum/zur Feel Good Coach und Feel Good Master Coach, umfassen jeweils fünf intensive Monate. Beide Lehrgänge bauen aufeinander auf, wobei du bereits nach der ersten Ausbildung zum/zur "Feel Good Coach" über ausreichend verifiziertes und zertifiziertes Handwerkszeug verfügst, um im Privat- und Business-Bereich als Coach und Trainer:in zu nachgefragten Themen zu arbeiten.

Was habe ich von den vielen Zertifikaten?

Wir statten dich mit dem nötigen Handwerkszeug und Zertifikaten aus, dich sehr breit zu unterschiedlichen hochnachgefragten Themen als Coach, Berater:in und Trainer:in aufzustellen. 


Ob Zielerreichungscoaching für Führungskräfte, Unterstützung von Privatpersonen in Lebenskrisen, Prävention von Stresserkrankungen am Arbeitsplatz – mit den 5-monatigen Kompaktangeboten wirst du vielseitig und kompetent aufgestellt sein, um Menschen im Berufs- und Privatleben als Coach und Trainer:in zu unterstützen. 

Gibt es eine Vergünstigung, wenn ich direkt beide Module buche?

Wenn du dich direkt für die gesamte Weiterbildung zum/zur Feel Good Master Coach entscheidest, sparst du 5%. Die komplette Teilnahmegebühr beläuft sich in dem Fall auf  9.799 EUR zzgl. MWSt.

Kann ich die Module auch einzeln buchen und
bekomme ich dann ein Zertifikat?

Einige Module sind darauf ausgelegt, dass sie auch separat gebucht werden können. Welche das sind, kannst du der Einzelausschreibung entnehmen. Natürlich bekommst du nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.

Du möchtest mehr erfahren?

Jetzt Kontakt aufnehmen

©2021 FeelGood Trainings & Coachings,
alle Rechte vorbehalten